Robert Rauschenberg:
Bild "Das Gefühl", gerahmt

Images

Robert Rauschenberg: Bild "Das Gefühl", gerahmt

Robert Rauschenberg:
Bild "Das Gefühl", gerahmt

Details

480,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Letzte Exemplare

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-427175
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 5.000 Exemplare | nummeriert | signiert | Fotolithografie | Modellrahmen | Passepartout | verglast | Format 40 x 50 cm

http://www.arsmundi.de

Robert Rauschenberg: Bild "Das Gefühl", gerahmt

Ein Original Rauschenberg für kleines Geld: Die vielschichtige, für das Auge unsichtbare Welt des Gefühls und der sinnlichen Wahrnehmung macht der Wegbereiter der amerikanischen Pop-Art in filigranen Form- und Farbstrukturen sichtbar.

Original-Fotolithografie in vier Farben, stempelsigniert und rückseitig nummeriert. Limitierte Auflage 5.000 Exemplare. In silberfarbener Massivholz-Modellrahmung mit säurefreiem Schrägschnitt-Passepartout und grauer Facette, verglast. Format gerahmt 40 x 50 cm.

mehr

1925-2088

Der amerikanische Künstler Robert Rauschenberg studierte bei Josef Albers am legendären Black Mountain College. Dort traf er u.a. mit Merce Cunningham, John Cage und Cy Twombly zusammen. Kennzeichnend für seine Arbeit ist ein anhaltendes Interesse am Experimentieren. Mit Cage zusammen realisierte er "Automobile Tire Prints", bei denen die Muster von Autoreifen abgedruckt wurden. Für Merce Cunningham gestaltete er Bühnendekorationen und Kostüme.

Er entwickelte ein spezielles Verfahren, mit dem er Zeitungs- und Illustriertenbilder auf andere Papiere abreiben und somit weiterbearbeiten konnte. Die grafischen Techniken Lithografie und Siebdruck boten ihm weitere Möglichkeiten, mit vorgefundenem Bildmaterial assoziativ und frei zu spielen. Mitte der 60er Jahre schuf er die ersten "Combine-Paintings", Bilder, die mit Objekten und Materialen aus dem Alltag kombiniert wurden. Damit ist Rauschenberg einer der Begründer der Pop-Art.

Das universelle Arbeiten mit den verschiedensten Materialien, Techniken und Medien (von der Malerei bis zum Tanz), das immer neue Kombinieren und Experimentieren zeigen Rauschenberg als einen jener Künstler, die danach streben, die Kluft zwischen Kunst und Leben in ihren Arbeiten aufzuheben.

Seine Werke finden weltweit Anerkennung und sind z.B. im Museum of Modern Art, New York, ausgestellt.

mehr

Bezeichnung für die von der gegenständlichen Darstellung losgelöste Malerei und Plastik, die sich ab etwa 1910 in immer neuen Stilvariationen über die ganze westliche und Teile der östlichen Welt verbreitete. Als Begründer der abstrakten Kunst gilt der 1866 geborene russische Maler Wassily Kandinsky. Weitere bedeutende Künstler der abstrakten Kunst sind K.S. Malewitsch, Piet Mondrian u.a.

mehr

Bereich der Grafik, der die künstlerischen Darstellungen umfasst, die durch verschiedene Drucktechniken vervielfältigt werden.

Druckgrafische Techniken sind u.a. Holzschnitt, Kupferstich, Radierung, Lithografie, Serigrafie.

Weiterführende Links:
Heliogravüre
Holzschnitt
Kupferstich
Radierung
Lithografie
Serigrafie

 

 

mehr