Thomas Aeffner:
Bild "Landschaft mit Mohnblumen", gerahmt

Images

Thomas Aeffner: Bild "Landschaft mit Mohnblumen", gerahmt

Thomas Aeffner:
Bild "Landschaft mit Mohnblumen", gerahmt

Details

490,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-476176
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | handsigniert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Keilrahmen | Atelierrahmung | Format 88 x 58 cm

http://www.arsmundi.de

Thomas Aeffner: Bild "Landschaft mit Mohnblumen", gerahmt

Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle, mit 2facher UV-Schutz-Firnis behandelt und wie ein Originalgemälde auf einen Holzrahmen gespannt. Limitierte Auflage 199 Exemplare, auf der Rückseite nummeriert und vom Künstler handsigniert. Format ungerahmt 84 x 54 cm. Gerahmt in anspruchsvoller Massivholz-Atelierrahmung mit Schattenfuge. Format 88 x 58 cm.

mehr
Thomas Aeffner: Bild "Landschaft mit Mohnblumen", gerahmt 5.00 5 1

Das Bild entspricht voll unseren Erwartungen. Die Lieferung war prompt, die Ware perfekt verpackt. Bei Bedarf immer wieder!

2014-11-5

Thomas Aeffner"Leben ist Bewegung - Bewegung ist Leben". Dieses Motto des 1953 in Niedersachsen geborenen Thomas Aeffner zieht sich durch das Œuvre des Malers. Aeffners Themen sind Kraft und Dynamik, die er nunmehr seit mehr als drei Jahrzehnten mit gekonntem Strich einzufangen weiß.

Ein bei ihm immer wiederkehrendes Motiv sind Pferde - Aeffner gilt in hippophilen Fachkreisen als der zeitgenössische Pferdemaler schlechthin. Auch in seinen Landschaften und Blumenbildern spürt Thomas Aeffner den dynamisch vitalen Elementen nach: dem Wind in den Zweigen, dem Wogen der Halme auf dem Feld, den dahintreibenden Wolken am Himmel. Die Suche nach dem, was die Welt bewegt, schlägt sich nieder in dynamischen Strichen, im lebendigen Farbspiel und im bewegenden Kontrast.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr