Marc Henry Anglade:
Skulptur "Madame Colo, hochschwanger", Naturstein

Images

Marc Henry Anglade: Skulptur "Madame Colo, hochschwanger", Naturstein

Marc Henry Anglade:
Skulptur "Madame Colo, hochschwanger", Naturstein

Details

715,00 EUR 390,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-699490
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kurzinfo

Stein | handgefertigtes Unikat | handsigniert | Höhe 30 cm | Gewicht 2 kg

http://www.arsmundi.de

Marc Henry Anglade: Skulptur "Madame Colo, hochschwanger", Naturstein

Madame Colo (1501-1574) wurde durch ihre große Liebe zu Kindern, die sie mit ihrer ganzen Kraft und mit ihrem Mut beschützte, zur haitianischen Legende. Bis heute wird sie als Beschützerin der Kinder verehrt und als die wahre Königin von Haiti bezeichnet. Ihr zu Ehren werden seit 500 Jahren Skulpturen aus dem Natur-Stein "Balesate" gemeißelt.

Die kunstvoll gearbeitete Skulptur des Meisterbildhauers Anglade stellt Madame Colo in einer Facette als Schutz und Symbol des Lebens dar. Die handgeschnitzte Balesate-Steinskulptur ist ca. 30 cm hoch und wiegt ca. 2 kg. Unikat. Kleine Abweichungen sind Zeichen der reinen Handarbeit. Das Objekt ist vom Künstler handsigniert. Höhe 30 cm.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr