Ella Azizi: Bild "Gehe deinen Weg", gerahmt

Images

Ella Azizi: Bild "Gehe deinen Weg", gerahmt

Ella Azizi: Bild "Gehe deinen Weg", gerahmt

Details

480,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-708680.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Keilrahmen | Massivholzleiste | Format 65 x 95 cm

http://www.arsmundi.de

Ella Azizi: Bild "Gehe deinen Weg", gerahmt

Allen Widrigkeiten zum Trotz schreitet die junge Frau im Bildhintergrund auf ihrem Lebensweg voran: Weder Trägheit und Geschwätzigkeit ihrer Umgebung (symbolisch dargestellt durch Bulldogge und Papagei) noch sonstige Hindernisse halten sie davon ab, ihre Zeit zu nutzen.

Giclée auf Leinwand. Limitierte Auflage 199 Exemplare, rückseitig signiert und nummeriert. Auf Keilrahmen gespannt, Format 60 x 90 cm. Gerahmt in anspruchsvoller Massivholzleiste mit Schattenfuge. Format 65 x 95 cm. ars mundi Exklusiv-Edition.

mehr

Porträt der Künstlerin Ella AziziElla Azizi wurde 1960 in Kiew geboren. Nach ihrem 1981 mit Auszeichnung abgeschlossenen Studium an der Hochschule für Bildende Kunst und Industriedesign durchlief sie zusätzlich noch ein Architekturstudium, was womöglich ihre Neigung zu perspektivisch ungewöhnlichem Bildaufbau mitgeprägt hat. Schon während dieses zweiten Studiums wurden ihre Werke ausgestellt und weithin wahrgenommen. In den Folgejahren setzte sie ihre künstlerische Arbeit in fast ungeminderter Intensität fort, obwohl sie etliche Jahre im afghanischen Kabul als Architektin beschäftigt war.

Seit 1992 lebt sie als freischaffende Künstlerin in Deutschland. Seitdem wurden ihre Werke in zahlreichen Gemeinschafts- und Einzelausstellungen präsentiert.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr