BJ Keith:
Stahlskulptur "Cross Wind"

Images

BJ Keith: Stahlskulptur "Cross Wind"

BJ Keith:
Stahlskulptur "Cross Wind"

Details

2.180,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-715951
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

(Edel-)Stahl | beschichtet | handgefertigt | Format 61 x 265 x 28 cm (B/H/T) | Gewicht ca. 40 kg | wetterfest

http://www.arsmundi.de

BJ Keith: Stahlskulptur "Cross Wind"

Ein wogendes Segel auf hoher See? Getragen von einem kleinen Stück Metall erhebt sich diese fantastische, gewölbte Skulptur gegen den Himmel und verkörpert Kraft, reine Schönheit und grenzenlose Freiheit. Ein atemberaubendes Kunstwerk - dem Meer ganz nah.

Skulptur aus Edelstahl, Sockel aus Stahl, schwarz beschichtet. Handgefertigt. Für drinnen und draußen geeignet. Format inkl. Sockel 61 x 265 x 28 cm (B/H/T), Gewicht ca. 40 kg.

mehr
BJ Keith: Stahlskulptur "Cross Wind" 5.00 5 2

Die Skulptur sollte im Sockel leichter drehbar gelagert werden, damit sie sich wie ein Segel im Wind drehen kann

2015-9-7

Sieht hervorragend aus und bildet einen neuen Hingucker im Garten

2014-4-6

Seit fast dreißig Jahren entwirft die amerikanische Künstlerin BJ Keith in ihrem Atelier in Altadena, Kalifornien, Tisch- und Wandskulpturen für das Artisan House. In den letzten Jahren konzentrierte sie sich auf abstrakte Gebilde, die vielfältige Assoziationen zulassen. Ihre volle Wirkung erhalten Keiths Gebilde durch den Lichteinfall - das wechselnde Tageslicht oder eine kunstvolle Ausleuchtung erweckt sie zum Leben.

Implizierte Bewegung und die Balance der Elemente sind der Ursprung der Arbeiten von BJ Keith. Ihre unvergleichlichen, formvollendeten Skulpturen treffen den Nerv der Zeit.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr