Guido Häfner:
Skulptur "Archetyp - Mutter und Kind" (2010)

Images

Guido Häfner: Skulptur "Archetyp - Mutter und Kind" (2010)

Guido Häfner:
Skulptur "Archetyp - Mutter und Kind" (2010)

Details

480,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-719608
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 24 Exemplare | nummeriert | signiert | Edelstahl + Holz | Gesamthöhe ca. 45 cm

http://www.arsmundi.de

Guido Häfner: Skulptur "Archetyp - Mutter und Kind" (2010)

Skulptur in Edelstahl auf Mooreiche-Sockel. Auflage 24 Künstlerexemplare, signiert und nummeriert. Höhe inkl. Sockel ca. 45 cm.

mehr

Guido Häfner wurde 1968 in Oberfranken geboren und studierte unter anderem an der TU München. Seit 1995 ist er freischaffend als Bildhauer und Grafiker tätig und arbeitet in zahlreichen Projekten mit seinem Bruder Johannes (Häfner + Häfner) künstlerisch zusammen. Auf der art Karlsruhe 2010 fand ihre gemeinsame skulpturale und druckgrafische Sonderschau Beachtung, gepaart mit Ankäufen zahlreicher Sammler.

Von Schloss Seefeld am Ammersee bis Timmendorfer Strand finden wir Werke des Künstlers im öffentlichen Raum. Guido Häfners meisterlicher Umgang mit dem Stahl verbindet surreale und abstrakte Elemente. Es entstehen Urfiguren, deren Kulturkreise er bewusst offen lässt.

mehr

Bezeichnung für ein Kunstobjekt (Skulptur, Installation), das nach dem Willen des Künstlers in mehreren Exemplaren in limitierter und nummerierter Auflage hergestellt wird.

Durch das Multiple wird eine "Demokratisierung" der Kunst erreicht, indem das Werk für einen größeren Personenkreis zugänglich und erschwinglich gemacht wird.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr