Jürgen Feneberg:
Bild "Mikado Magenta", gerahmt

Images

Jürgen Feneberg: Bild "Mikado Magenta", gerahmt

Jürgen Feneberg:
Bild "Mikado Magenta", gerahmt

Details

640,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-727294.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | handsigniert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Keilrahmen | Atelierrahmung | Format 105 x 105 cm

http://www.arsmundi.de

Jürgen Feneberg: Bild "Mikado Magenta", gerahmt

Original: Öl auf Leinwand. Das Bild gehört zur Serie "Mikado", die durch grafische Klarheit und farbliche Intensität beeindruckt. Die "Mikados" symbolisieren Wege und Richtungen, Beziehungen, Verflechtungen sowie Verbindungen, Kontakte und Begegnungen im Leben.

Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand, auf einen Holzrahmen gespannt. Limitierte Auflage 199 Exemplare, auf der Rückseite nummeriert und vom Künstler handsigniert. Blattformat 100 x 100 cm. Gerahmt in anspruchsvoller Massivholz-Atelierrahmung. Format 105 x 105 cm.

mehr

Jürgen Feneberg (*1964) war schon als junger Mann ein interkultureller Grenzgänger. Seine ersten Zeichnungen, Aquarelle und Ölbilder entstanden auf Studienreisen in Asien. Noch heute ist der Einfluss der Kunst Südostasiens in seiner Neigung zu klaren Formen und leuchtenden Farben unübersehbar.

Mittlerweile hat der in Berlin wirkende Künstler sein Repertoire um Arbeiten in Holz, Metall und Bronze erweitert. Außergewöhnlich sind seine mehrdimensionalen Objekte; auf zwei oder drei Ebenen verschraubt und verklebt er von Hand ausgesägte und mit Ölfarbe bemalte Elemente zu beeindruckend lebendigen Naturszenen.

Fenebergs Arbeiten befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz und waren in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr