Ludwig Gebhard:
Bild "Zwei Häuser" (2001), ungerahmt

Images

Ludwig Gebhard: Bild "Zwei Häuser" (2001), ungerahmt

Ludwig Gebhard:
Bild "Zwei Häuser" (2001), ungerahmt

Details

580,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Letzte Exemplare

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-729265.00
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kurzinfo

Limitiert, 30 Exemplare | nummeriert | signiert | Linolschnitt | ungerahmt | Format 50 x 39 cm

http://www.arsmundi.de

Ludwig Gebhard: Bild "Zwei Häuser" (2001), ungerahmt

Original-Linolschnitt. Auflage 30 Exemplare, nummeriert und signiert. Ungerahmt. Motivgröße 26 x 19 cm. Blattformat 50 x 39 cm.

mehr

1933-2007

Ludwig Gebhard zählt man in der amerikanischen Kunstwelt zu den "Hidden Treasures", zu den "versteckten Schätzen". 1933 wurde Gebhard im oberpfälzischen Tiefenbach geboren, 2007 starb er in Landsberg am Lech.

Gebhard, Meisterschüler von Prof. Geitlinger in München, war ein Künstler, der die künstlerischen Strömungen seiner Zeit aufgesogen, transformiert und zu einer neuen, seiner eigenen, Sprache verschmolzen hat. Neben einem umfangreichen Werk von Bildern, Skulpturen und Schmuckdesign, zählt Ludwig Gebhard aber vor allem mit seinen Linolschnitten zu den international führenden Druckgrafikern seiner Zeit. Seine grafischen Arbeiten zeichnen sich dabei durch kraftvolle, strahlende Farben, Stimmigkeit der Farbkomposition, handwerkliche Akribie und technische Souveränität aus.

Ankäufe bedeutender Museen wie Kunsthalle Basel, Kuperstichkabinett Dresden, Lenbachhaus München, Moderne Pinakothek München, Albertina Wien u.a. rühmen sein Werk. Seine Heimatstadt Tiefenbach widmete ihm bereits zu Lebzeiten im Jahre 2000 ein eigenes Ludwig Gebhard Museum.

mehr

Bereich der Grafik, der die künstlerischen Darstellungen umfasst, die durch verschiedene Drucktechniken vervielfältigt werden.

Druckgrafische Techniken sind u.a. Holzschnitt, Kupferstich, Radierung, Lithografie, Serigrafie.

Weiterführende Links:
Heliogravüre
Holzschnitt
Kupferstich
Radierung
Lithografie
Serigrafie

 

 

mehr