Krum Stanoev:
Wandskulptur "Spring Flight" (2010)

Images

Krum Stanoev: Wandskulptur "Spring Flight" (2010)

Krum Stanoev:
Wandskulptur "Spring Flight" (2010)

Details

1.980,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-730966
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 25 Exemplare | nummeriert | signiert | Stahl | handbemalt | Format 54 x 42 x 4 cm (B/H/T) | Gewicht ca. 1,2 kg

http://www.arsmundi.de

Krum Stanoev: Wandskulptur "Spring Flight" (2010)

Vom Papier in den Raum: Stanoevs spontane Federzeichnung als filigranes Metallobjekt umgesetzt. Wandskulptur aus Stahl, Laserschnitt, mit Acrylfarben handbemalt. Auflage 25 Exemplare, nummeriert und signiert, Format 54 x 42 x 4 cm (B/H/T), Gewicht ca. 1,2 kg. Exklusiv bei ars mundi.

mehr

Porträt des Künstlers Krum StanoevKrum Stanoev, geboren 1961 in Sofia, studierte Kunst an der Nicolai Pavlovich Art Universität in Sofia, Bulgarien. 1990 begann seine internationale Karriere mit Ausstellungen in Madrid, Zaragoza, Buenos Aires und selbstverständlich Sofia.

Stanoev ist ein Meister der "Metalworks". Grundlage seiner Arbeit sind spontane Federzeichnungen, die er in einem zweiten, aufwändigen Arbeitsschritt als filigrane Metallgebilde umsetzt. So belässt er ihnen einerseits den Charakter der Zeichnung, schafft aber zugleich dreidimensionale, schattenwerfende Objekte von großer Eindringlichkeit. Die Kontur des Federstrichs und der Schatten der Skulptur stehen dabei in einem spannenden Dialog.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr

Bezeichnung für ein Kunstobjekt (Skulptur, Installation), das nach dem Willen des Künstlers in mehreren Exemplaren in limitierter und nummerierter Auflage hergestellt wird.

Durch das Multiple wird eine "Demokratisierung" der Kunst erreicht, indem das Werk für einen größeren Personenkreis zugänglich und erschwinglich gemacht wird.

mehr