Stefan Szczesny:
Bild "Grapes and Bull" (2000), gerahmt

Images

Stefan Szczesny:
Bild "Grapes and Bull" (2000), gerahmt

Details

590,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-756298.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, gesamt 129 Exemplare | nummeriert | handsigniert | Reproduktion auf Bütten | Galerierahmung | Passepartout | Format 75 x 95 cm

http://www.arsmundi.de

Stefan Szczesny: Bild "Grapes and Bull" (2000), gerahmt

Mit wenigen Bildelementen arrangiert Szczesny ein Bild des mallorquinischen Spätsommers. Aufwändige Reproduktion in 6 Farben auf Kupfertiefdruckbütten. Limitierte Auflage 120 Exemplare (+ 9 E.A. Künstlerexemplare), handsigniert, nummeriert und datiert. Blattformat 60 x 80 cm (B/H). Gerahmt in anspruchsvoller Massivholz-Galerierahmung mit Schrägschnittpassepartout. Format 75 x 95 cm (B/H).

mehr
Stefan Szczesny: Bild "Grapes and Bull" (2000), gerahmt 5.00 5 2

Das Bild ist wunderschön, viel schöner, als ich es mir vorgestellt hatte, passt zu mir und meiner Einrichtung. Es ist kostbar und mit dem Passepartout und dem Rahmen sehr edel verarbeitet, ein absolutes Highlight in meiner Wohnung.

2015-4-9

Ein wunderbares Bild, entspticht genau unseren Vorstellungen. Die Scheibe des Rahmens scheint allerdings nicht aus Glas, sondern aus einem Kunststoff zu sein.

2013-3-5

*1951, deutscher Künstler von internationalem Rang

Porträt des Künstlers Stefan SzczesnyDas künstlerische Schaffen von Stefan Szczesny, geboren 1951 in München, prägt die Kunst der Gegenwart. Ein Stipendium in Paris und Aufenthalte in New York, in der Villa Massimo in Rom, in Südfrankreich und in der Karibik beeinflussten sein Werk nachhaltig.

Szczesny war maßgeblich an der Bewegung der "Jungen Wilden" beteiligt, die gegen Ende der 70er Jahre erneut die expressive, figurative Malerei für sich entdeckten. In der Zwischenzeit entwickelte er einen unverwechselbaren, Leichtigkeit und Heiterkeit vermittelnden Stil.

Orientiert an Künstlern wie Matisse und Picasso konzentriert sich Szczesny in seinen Bildern auf klassische Themen wie Akt und Stillleben. Der Künstler besinnt sich dabei auf eine sinnliche, farbenfrohe Gegenständlichkeit. In seinen Bildern verschmelzen Natur und Kultur in ihrer extremsten Ausprägung.

Szczesnys Werke wurden weltweit in zahlreichen Museums-, Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Ein besonderes Highlight war die Retrospektive "Métamorphoses méditerranéennes" im Papstpalast Avignon im Jahr 2014 mit mehr als 250 Exponaten. Stefan Szczesny zählt heute zu den bedeutenden zeitgenössischen Künstlern in Europa.

mehr