Ulrike Bultmann:
Bild "Acid Blooming III", gerahmt

Images

Ulrike Bultmann: Bild "Acid Blooming III", gerahmt

Ulrike Bultmann:
Bild "Acid Blooming III", gerahmt

Details

440,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-770097.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Reproduktion, Giclée auf Bütten | Massivholzleiste | verglast | Format 83,2 x 63,2 cm

http://www.arsmundi.de

Ulrike Bultmann: Bild "Acid Blooming III", gerahmt

Das Aufblühen im Blumenbeet, das Ausblühen von Farben - das setzt Bultmann hier vielsinnig gleich. Wirken die leuchtenden Farben ihrer abstrakten Kelche auch noch so spontan aufgebracht, so zeugt das fertige Bild von einer genau durchdachten Struktur, bei der alle Elemente ihren Platz gefunden haben.

Exklusiv bei ars mundi erscheint diese limitierte Auflage als farbenprächtiges und hochaufgelöstes Giclée auf schwerem Bütten. 199 Exemplare, nummeriert und signiert. Blattformat 76 x 56 cm. Gerahmt in anspruchsvoller Massivholzleiste, fachgerecht verglast. Format 83,2 x 63,2 cm.

mehr
Ulrike Bultmann: Bild "Acid Blooming III", gerahmt 4.00 5 1

Das Bild mit den schönen Farben macht mich froh.

2013-8-2

"Farbe ist Leben." Einen Wahlspruch, den sich die 1954 geborene Malerin Ulrike Bultmann absolut passend gewählt hat. Denn in der Welt der Farbe ist die Berliner Meisterschülerin zu Hause. Seien es ihre flächigen Formen, die malerisch gestalteten Spuren oder die traumhaften Hintergründe - alles arrangiert sie zu einem farbigen Feuerwerk, wobei sie auch mit Techniken und Malgründen experimentiert. So sind ihr weder die Spraydose noch der Filzstift fremd, noch der Büttenkarton oder die Holztafel.

Dabei ist Bultmanns stilistische Nähe zu anderen farbvirtuosen Künstlern wie Henri Matisse oder Andy Warhol spürbar. Auf ihre ganz persönliche Weise gelingt es der mit namhaften, auch internationalen, Stipendien geförderten Künstlerin die sensible Balance zwischen Energie und Komposition zu finden, die ihre Werke so einzigartig kraftvoll macht.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr