Talantbek Chekirov:
Bild "Chrysler Building", gerahmt

Images

Talantbek Chekirov: Bild "Chrysler Building", gerahmt

Talantbek Chekirov:
Bild "Chrysler Building", gerahmt

Details

690,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-777873.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 750 Exemplare | nummeriert | handsigniert | Zertifikat | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Keilrahmen | Atelierrahmung | Format 94 x 94 cm

http://www.arsmundi.de

Talantbek Chekirov: Bild "Chrysler Building", gerahmt

Pulsierendes New York - nach New York, "der Stadt, die niemals schläft", folgen wir Chekirov auf seinen malerischen Streifzügen. Auf Augenhöhe der Menschen blickt er in die lichtdurchfluchteten faszinierenden Architekturen von "Big Apple". Dabei nutzt er seine streng akademische Ausbildung in Kirgisistan und seinen Schwerpunkt Bühnenmalerei - Bolschoi-Theater in Moskau - aufs Beste. Mit einer beeindruckenden räumlichen Virtuosität konstruiert er die Straßenfluchten der Metropole, fast sind die Luft, das Hupen der Cabs, die Geschäftigkeit physisch spürbar. Seine feinnuancierte Farbauswahl hilft, die Atmosphäre des Augenblicks zu transportieren und sie nacherleben zu lassen. Alles läuft auf das legendäre Chrysler Building im Stil des Art Déco mit seiner unverwechselbaren sechsgeschossigen Krone hinaus. Anstatt in das Eigentum des Autokonzerns überzugehen, wollte es Walter P. Chrysler damals privat für sich haben und an seine Kinder weitergeben.

"Chrysler Building": Diese Site in Midtown Manhattan wird vom 319 Meter hohen Chrysler Building mit seiner bewegten Geschichte geprägt. Es zählt zu den Wahrzeichen von New York. Farbenprächtiges Giclée auf Künstlerleinwand, auf Keilrahmen gespannt. Limitierte Auflage 750 Exemplare, mit Zertifikat auf der Rückseite. Nummeriert und vom Künstler signiert. Keilrahmenformat 90 x 90 cm. Gerahmt in anspruchsvoller Massivholz-Atelierrahmung mit Schattenfuge. Format 94 x 94 cm.

mehr

Talantbek ChekirovDer 1971 in der ehemaligen Sowjetrepublik Kirgisien geborene Maler Talantbek Chekirov übernahm nach seinem Studium für einige Jahre die künstlerische Ausgestaltung der Bühnenbilder beim weltberühmten Bolschoi-Theater in Moskau. Sein Gespür für Ästhetik und Raumwirkung und die Vorliebe für dynamisch ausdrucksvolle Posen sind auch in seinen Leinwandgemälden zu spüren: Mit kräftigen und doch harmonischen Farben schafft Talantbek Chekirov moderne Impressionen der Schönheit. Heute lebt und arbeitet der Künstler in Westfalen.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr