Andreas Artur Hoferick:
Skulptur "Springendes Pferd", Version versilbert

Images

Andreas Artur Hoferick: Skulptur "Springendes Pferd", Version versilbert

Andreas Artur Hoferick:
Skulptur "Springendes Pferd", Version versilbert

Details

540,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-795440
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 299 Exemplare | nummeriert | signiert | Metall versilbert | Format 20 x 17,5 x 12 cm (B/H/T) | Gewicht 2,9 kg

http://www.arsmundi.de

Andreas Artur Hoferick: Skulptur "Springendes Pferd", Version versilbert

Sein Vorbild aus unbekannter Hand zierte als eigens dafür angefertigtes Einzelstück den Kühlergrill eines Mercedes SSK, dessen Besitzer nicht nur Autonarr, sondern darüber hinaus noch Pferdezüchter war und damit den angestammten "Mercedes-Stern" ersetzte. Der Berliner Bildhauer und diplomierte Restaurator Andreas Artur Hoferick hat das kraftstrotzende "Springende Pferd" im Stil des Art Déco nach historischen Fotos rekonstruiert - von der Recherche über den Modellbau bis hin zur Fertigung des Gussmodells.

Wir bieten diese ars mundi Exklusiv-Edition in einer nummerierten und signierten Sonderedition von je 299 Exemplaren aus schwerem, wahlweise vergoldetem (24 Karat) oder feinversilbertem Metall an.

Format 20 x 17,5 x 12 cm (B/H/T). Gewicht 2,9 kg. Version versilbert.

mehr

Andreas Artur Hoferick, Steinmetz, Steinbildhauer und Diplom-Restaurator, hat sich durch die hohe Qualität seiner Arbeit deutschlandweit einen Namen gemacht. Er hat unzählige Restaurierungen und Rekonstruktionen durchgeführt, u. a. am Schloss Meseberg (Gästehaus der Bundesregierung), dem Stadtschloss Potsdam und Berliner Schloss. Parallel dazu kreiert er aber auch Büsten, Standbilder und Skulpturen.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr