Michael Krähmer:
Bild "Abendliche Bucht IV", gerahmt

Images

Michael Krähmer: Bild "Abendliche Bucht IV", gerahmt

Michael Krähmer:
Bild "Abendliche Bucht IV", gerahmt

Details

880,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-804809.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | handsigniert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | auf Keilrahmen | Massivholzrahmung | Format 85 x 128 cm (H/B)

http://www.arsmundi.de

Michael Krähmer: Bild "Abendliche Bucht IV", gerahmt

Original: Öl auf Leinwand in aufwändiger Harzöl-Lasurtechnik.
Giclée auf Leinwand. Limitierte Auflage 199 Exemplare, rückseitig nummeriert und vom Künstler handsigniert. Auf Keilrahmen gespannt. Keilrahmenformat 80 x 123 (H/B). Gerahmt in wertvoller Massivholzrahmung mit silberner Schattenfugenleiste. Format 85 x 128 cm (H/B). ars mundi Exklusiv-Edition.

mehr

Wenn Michael Krähmers Landschaften wie reale Orte wirken, so ist das nicht zuletzt dem enormen handwerklichen Aufwand zu verdanken, den der Künstler betreibt: Krähmer (geboren 1952) hat sich die Malweise der Alten Meister erarbeitet und schafft seine zumeist großformatigen Werke in der zeitaufwändigen Harzöl-Lasurtechnik, bei der die Farbe in vielen hauchdünnen Schichten übereinander aufgetragen wird. In wochenlanger Arbeit entstehen Bilder, die fast fotorealistisch erscheinen und durch ihre geradezu dreidimensional wirkende Bildtiefe frappieren.

In ihren Bann ziehen sie den Betrachter aber vor allem durch ihre atmosphärische Dichte. Um diese geht es dem Künstler: Nicht die Landschaft selbst, sondern die durch sie vermittelte Atmosphäre ist das Wesentliche. Und so stellt sich ihm die Frage der "Realität" nicht; es geht allein um die Stille, um die fast meditative Andacht, die seine Werke verströmen.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr