Jürgen Born:
Bild "Lightning Hopkins"

Images

Jürgen Born: Bild "Lightning Hopkins"

Jürgen Born:
Bild "Lightning Hopkins"

Details

890,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-808043
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | handsignierte Expertise | Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas | Format 80 x 80 cm (H/B) | Aufhängevorrichtung

http://www.arsmundi.de

Jürgen Born: Bild "Lightning Hopkins"

Sein Metier ist gemalte Musik. Bekannt wurde der Künstler Jürgen Born durch seine "Jazz Colours"-Serie. Alte Fotos von Jazzlegenden und seine Konzerterinnerungen dienen dabei als Vorlage. Das Werk zeigt den 1982 verstorbenen afroamerikanischen Blues-Sänger und -Gitarristen Sam Hopkins (Lightning Hopkins), der als einflussreicher Vertreter des Texas Blues gilt.

Ausdrucksstarke, farbbrillante Reproduktion hinter 3 mm starkem Acrylglas auf Aluminiumplatte. Limitierte Auflage 199 Exemplare, rückseitig nummeriert, mit handsignierter Expertise. Format 80 x 80 cm (H/B). Mit Aufhängevorrichtung. ars mundi Exklusiv-Edition.

mehr

Porträt des Künstlers Jürgen Born

"Farben wie gerade aufgetragen."

Selbstvergessen improvisierende Musiker als autarker Teil eines großen Klangbildes. Jürgen Born (*1955) porträtiert diese Momente in brillanten Ölfarben, in seiner unverwechselbaren, expressiven Technik: Die Atmosphäre der Session ist wieder spürbar. Mal sind es Erinnerungen an Konzerte, mal inspiriert sich der deutsche Maler an historischen Fotos. Born hat sich dem Jazz verschrieben und Musik und Malerei miteinander verschmolzen.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr

Diese Präsentationsform kommt aus der Welt der Profi-Fotografen und Ausstellungsmacher. Auch immer mehr Künstler schaffen Werke für diesen Träger aus Aluminium im Hightech-Verbund. Die metallische Oberfläche geht eine Synthese mit den Farben ein. Weiße Bildstellen schimmern matt-metallisch, je nach Lichtquelle. Sie lassen das Bild edel und puristisch wirken. Dank des direkten Farbenpigmentauftrags werden Details präzise dargestellt. Alu-Dibond ist langlebig und widerstandsfähig.

mehr