Maria-Luise Bodirsky:
Wandskulptur "Engel", Version in Steinguss

Images

Maria-Luise Bodirsky: Wandskulptur "Engel", Version in Steinguss

Maria-Luise Bodirsky:
Wandskulptur "Engel", Version in Steinguss

Details

480,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-812814
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Version in Steinguss | Format 20 x 21 x 7 cm (B/H/T) | Gewicht ca. 0,5 kg | Aufhängevorrichtung

http://www.arsmundi.de

Maria-Luise Bodirsky: Wandskulptur "Engel", Version in Steinguss

Sie gelten als Boten und Vermittler der geistigen Welt mit dem Menschen. Bodirsky gestaltet die Haare ihrer Engel zu einem fächerhaften Flügel für ein Gesicht, das in sich ruht, gleichzeitig jedoch wie in anderen Welten weilt.

Edition in Steinguss, handbemalt. Diese auf 199 Exemplare limitierte Auflage ist signiert und einzeln nummeriert. Format 20 x 21 x 7 cm (B/H/T). Gewicht ca. 0,5 kg. Mit Aufhängevorrichtung. ars mundi Exklusiv-Edition.

mehr

*1952, Bildhauerin und Keramikerin

Maria-Luise BodirskyEs sind die Grundelemente Erde, Wasser, Feuer und Luft, die die Bildhauerin und Keramikerin Maria-Luise Bodirsky, Jahrgang 1952, in ihren Skulpturen und im Arbeitsprozess verbindet. Der Ton ist ihr elementares Gestaltungsmittel, wenn sie die inneren und äußeren Umstände ihrer Figuren einfängt, ihnen nachspürt, sie abbildet.

Bodirsky lässt sich für ihre archaisch anmutenden Figuren von der frühen Menschheitsgeschichte, der ägyptischen Hochkultur, der griechischen Mythologie und dem Alten Testament inspirieren oder von der modernen Literatur etwa eines Pablo Neruda.

mehr

Bezeichnung für ein Kunstobjekt (Skulptur, Installation), das nach dem Willen des Künstlers in mehreren Exemplaren in limitierter und nummerierter Auflage hergestellt wird.

Durch das Multiple wird eine "Demokratisierung" der Kunst erreicht, indem das Werk für einen größeren Personenkreis zugänglich und erschwinglich gemacht wird.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr