Promotions

 

 


 
Mit "Der Schrei" hat der norwegische Künstler Edvard Munch (1863-1944) eines der bekanntesten Motive der Kunstgeschichte und ein Schlüsselwerk des Expressionismus geschaffen: Eine schemenhafte Figur auf einer Brücke vor einem feurig-roten Himmel, die Hände an den Kopf gehalten, Augen und Mund weit aufgerissen.

Zur Entstehungsgeschichte des “Schreis” gibt es verschiedene Theorien. Eine besagt, Munch habe 1889 mit Paul Gauguin eine Ausstellung mit Inka-Mumien besucht, von welcher er sich inspirieren ließ, eine andere, im Bild sei der rötliche Himmel festgehalten, der vom Ausbruch des Vulkans Krakatau 1883 verursacht worden war.
Die Stimmung seines berühmtesten Werkes war typisch für Munch, der sich in seiner Kunst oft mit den existenziellen Fragen des Lebens beschäftigte, vornehmlich mit Verzweiflung, Melancholie, Trauer, Liebe und Eifersucht. Wie kaum ein anderer Künstler vermochte es Munch, seinem Seelenzustand Ausdruck zu verleihen und die emotionsstarken Themen eindrücklich auf die Leinwand zu bringen. Er malte zwar gegenständlich, ließ seine Motive aber eigentümlich deformiert erscheinen und nutzte eine sehr dynamische Malweise mit kraftvollen Farben. Eine innovative Bildsprache und seine Art, Gemütszustände symbolhaft darzustellen, machten Edvard Munch zum Vorreiter des Expressionismus und zu einem der bedeutendsten Maler des 19. und 20. Jahrhunderts.

Insgesamt vier Versionen fertigte Munch in unterschiedlichen Techniken und Größen an: Zwei in Tempera auf Pappe (aus den Jahren 1893 und 1910) und zwei in Pastell auf Holz (1893 und 1895), wobei die Maße von 74 x 56 cm bis 91 x 73,5 cm variieren; außerdem existieren noch einige kleinere Lithografien. Die Version von 1895 erzielte bei einer Auktion im Jahr 2012 knapp 120 Millionen Dollar und zählt damit zu den teuersten Gemälden überhaupt. Die anderen drei Fassungen sind in Museen in Oslo ausgestellt. Die ars mundi Edition:

Giclée auf Malpappe (nach dem Original von 1895).
Limitierte Auflage 990 Exemplare, nummeriert.
Gerahmt in einer Massivholzleiste, Format 65,5 x 51 cm.

Jetzt bestellen