ART-WEEKEND bei ars mundi - 6% Rabatt auf jede Online-Bestellung (außer Bücher, Kalender und Kaufgutscheine) - 25.-27.11.2022
ART-WEEKEND bei ars mundi - 6% Rabatt auf jede Online-Bestellung (außer Bücher, Kalender und Kaufgutscheine) - 25.-27.11.2022
André Krigar:
Bild "Blick vom Eisernen Steg (Frankfurt am Main)" (2017) (Unikat)
Proportionsansicht
Bild "Blick vom Eisernen Steg (Frankfurt am Main)" (2017) (Unikat)
André Krigar:
Bild "Blick vom Eisernen Steg (Frankfurt am Main)" (2017) (Unikat)

Kurzinfo

Unikat | signiert | datiert | Öl auf Leinwand | ungerahmt | Format 70 x 80 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-850739.00

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Rahmenvariante
Bild "Blick vom Eisernen Steg (Frankfurt am Main)" (2017) (Unikat)
André Krigar: Bild "Blick vom Eisernen Steg (Frankfurt am...

Detailbeschreibung

Bild "Blick vom Eisernen Steg (Frankfurt am Main)" (2017) (Unikat)

Öl auf Leinwand, 2017. Signiert und datiert. Format auf Keilrahmen gespannt 70 x 80 cm.

Über André Krigar

André Krigar (*1952) studierte Malerei an der Berliner Hochschule der Künste und zählt neben Christoph Bouet und Ben Kamili zur neuen Schule der deutschen Pleinairmaler. Seine Bilder schildern mit pastos-lockerem Pinselstrich Alltagsszenen, die der Maler, das Motiv im Blick, unmittelbar auf die Leinwand bringt - verwirrend bunt, realistisch und so expressiv, wie es Krigars Art ist.

Seit 1992 gehört Krigar der Künstlergruppe der Norddeutschen Realisten an und beteiligte sich an verschiedenen Malaktionen der Gruppe, zum Beispiel an Bord der Gorch Fock, auf dem Flughafen Hamburg, im Bundesrat oder in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs am Hartmannsweiler Kopf. André Krigar wurde 2008 mit dem Rembrandt Painting Award ausgezeichnet.

Empfehlungen