Annette Diekemper:
2 Pferdeskulpturen "Araber-Stute mit Fohlen" im Set, Bronze
Annette Diekemper:
2 Pferdeskulpturen "Araber-Stute mit Fohlen" im Set, Bronze

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, je 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Bronze | handpatiniert und -poliert | Fohlen: Format 22 x 12 x 10 cm, Gewicht 1,3 kg | Stute: Format 22 x 15 x 17,5 cm, Gewicht 3 kg

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-704303

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

2 Pferdeskulpturen "Araber-Stute mit Fohlen" im Set, Bronze
Annette Diekemper: 2 Pferdeskulpturen "Araber-Stute mit F...

Detailbeschreibung

2 Pferdeskulpturen "Araber-Stute mit Fohlen" im Set, Bronze

Selbst seit 25 Jahren aktive Reiterin, ist Annette Diekemper eine große Anhängerin der klassischen Reitkunst. Mit großem Einfühlungsvermögen erfasst sie die ganze Vielseitigkeit der faszinierenden Tiere in Rasse, Temperament und Ausstrahlung und vermag es, sie dem Betrachter lebendig und unverfälscht zu vermitteln.

Die Araber-Stute mit ihrem Fohlen ist ein Symbol für Harmonie und Geborgenheit. Die sonst so scheuen und aufmerksamen Tiere sind in einem Augenblick familiärer Vertrautheit festgehalten. Bis ins letzte Detail gibt die Bildhauerin das Muskelspiel dieser majestätischen Wesen wieder - ein Meisterwerk moderner Animalierkunst.

2 Skulpturen als ars mundi Exklusiv-Edition in feiner Bronze, von Hand gegossen im Wachsausschmelzverfahren, von Hand patiniert und poliert. Limitierte Auflage jeweils 199 Exemplare, nummeriert und signiert. Fohlen: Format 22 x 12 x 10 cm, Gewicht 1,3 kg. Stute: Format 22 x 15 x 17,5 cm, Gewicht 3 kg.

Beide Skulpturen im Set.

Über Annette Diekemper

Die 1959 in Gütersloh geborene Bildhauerin Annette Diekemper folgt mit ihren naturalistischen Werken der Kunst der großen Animaliers von Jules Mêne und Antoine Barye, die mit ihren Entwürfen große Erfolge in den Pariser Salons feierten.

Ihr Anliegen ist es, Tiere in ihrem Aussehen und Verhalten so authentisch wie möglich darzustellen und so eine Momentaufnahme von der Schönheit der Natur einzufangen.

Empfehlungen