Christophe-Gabriel Allegrain:
Skulptur "Badende Venus", Kunstguss
Christophe-Gabriel Allegrain:
Skulptur "Badende Venus", Kunstguss

Kurzinfo

Museums-Replikat | Kunstguss | handgefertigt | Höhe 67 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-305930

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Skulptur "Badende Venus", Kunstguss
Christophe-Gabriel Allegrain: Skulptur "Badende Venus", K...

Detailbeschreibung

Skulptur "Badende Venus", Kunstguss

Madame Dubarry, die Nachfolgerin der Pompadour als Favoritin in der Gunst des Königs, erbat und erhielt das marmorne Original dieses von Ludwig XV. höchstselbst bestellten Meisterwerks für ihren Garten. Allegrain, damals Professor und später Direktor der Académie Royale, schuf es nach jahrelangen intensiven Detailstudien an vielen Modellen in graziöser spätbarocker Pose mit einem ersten Anflug des beginnenden Klassizismus. Die Kritiker rangen nach Worten für ihre Begeisterung, und im Salon von 1767 feierte Diderot die Statue als "die schönste und vollkommenste Frauenfigur der Moderne".
Original: Musée du Louvre, Paris. Marmor. Christophe-Gabriel Allegrain, 1767.

Polymeres ars mundi Museums-Replikat, von Hand gegossen; Höhe mit Sockel 67 cm.

Empfehlungen