Christiane Wendt:
"Aron Collier", Version Silber

Images

Christiane Wendt:
"Aron Collier", Version Silber

Details

380,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-707068
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 980 Exemplare | nummeriert | signiert | punziert | 925er-Sterlingsilber | Anhänger 8,5 x 6,5 cm | Halsreif Ø 13 cm

https://www.arsmundi.de

Christiane Wendt: "Aron Collier", Version Silber

Der heute unter Naturschutz stehende Aronstab ist eine seit dem Altertum bekannte Zauberpflanze. Nur eingeweihte Kundige wussten mit dem gefährlichen Aron umzugehen, doch aus geheimen Rezepten entstand ein besonderer Liebeszauber, der böse Träume vertrieb und die Schönheit der Frau unwiderstehlich machte. Schon Tabernaemontanus berichtet vom Aronstab als Schönheitspflanze. In der Blumensprache der Liebe bedeutete die Blüte bereits im Mittelalter: "Ich teile deine Gefühle - ich werde dich treu lieben".

Die Namensgebung bezieht sich auf Aaron, den Bruder Moses: Mose redete mit den Israeliten, und alle ihre Fürsten gaben ihm zwölf Stäbe, ein jeder Fürst je einen Stab, nach ihren Sippen, und der Stab Aarons war auch unter ihren Stäben. Und Mose legte die Stäbe vor dem HERRN nieder in der Hütte des Gesetzes. Am nächsten Morgen, als Mose in die Hütte des Gesetzes ging, fand er den Stab Aarons vom Hause Levi grünen und die Blüte aufgegangen und Mandeln tragen. Altes Testament, 4. Mose 17, 21-23.

Der Entwurf basiert auf einer Zeichnung aus der botanischen Kunstsammlung des National History Museum in London aus dem 18. Jahrhundert. Er zeigt zwei Aronstabblüten, die sich spiegelbildlich gegenüberstehen und der weiblichen Linie von Hals und Dekolleté folgen. Die doppelte Anordnung der Blüten vereinigt männliches und weibliches Element und symbolisiert die partnerschaftliche Verschmelzung.

Original Künstler-Schmuck aus 925er-Sterlingsilber. Limitierte Auflage 980 Exemplare. Format des Anhängers 8,5 x 6,5 cm an Halsreif mit Clipverschluss, Durchmesser 13 cm. Rückseitig nummeriert, signiert und punziert.

mehr