Maurilio Minuzzi:
Objekt "Brotzeit"

Images

Maurilio Minuzzi:
Objekt "Brotzeit"

Details

168,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-707783
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Steinguss | Taschenuhr | nummeriert | signiert | Ø 8,5 cm | Höhe 5 cm | Uhr: Gardé in Ruhla

https://www.arsmundi.de

Maurilio Minuzzi: Objekt "Brotzeit"

Kunst, besonders wenn sie das Surreale an der Welt entdecken will, entsteht auch dadurch, dass man Worte wörtlich nimmt. Maurilio Minuzzis Brotzeit ist als Objekt ein Unding, obwohl es nur aus Dinglichem besteht. Das ist das Geheimnis des Surrealismus!

Objekt aus Steinguss mit einer eingelassenen und entnehmbaren Taschenuhr. Nummeriert, signiert. Durchmesser 8,5 cm, Höhe 5 cm. Uhr: Gardé in Ruhla.

mehr

Maurilio Minuzzi wurde 1939 in Pramaggiore (Venedig) geboren. Von 1955 bis 1957 besuchte er die Scuola d'arte applicata und nahm Unterricht im Zeichnen nach der Natur. In den Jahren 1962 bis 1965 hielt er sich in England und in den USA auf. Dort begann er mit fotografischen Arbeiten. Seit 1965 lebt der Künstler in Köln. Dort studierte er an der Fachhochschule für Kunst und Design. 1975 erhielt er einen öffentlichen Auftrag für das Bundesministerium des Inneren zum Thema Umweltschutz. 1994 wurde ihm der Orden des Cavaliere della Repubblica Italiana verliehen.

Die Grafiken Maurilio Minuzzis werden von vielen Sammlern geschätzt. Seit 1969 waren seine Werke in über 100 Einzelausstellungen und zahlreichen Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland zu sehen.

mehr

Richtungen der zeitgenössischen Kunst, in denen Gegenstände selbst ausgestellt und zur künstlerischen Gestaltung herangezogen werden.

Objektkunst war ein Ausdrucksmittel des Kubismus, des Dadaismus und des Surrealismus und hat im Laufe ihrer Entwicklung bis heute verschiedene Darstellungstechniken hervorgebracht.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr
Zuletzt angesehen