H. E. Walteroel:
Skulptur "Stiefel für Speedy"

Images

H. E. Walteroel:
Skulptur "Stiefel für Speedy"

Details

480,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-741411
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Limitiert, 95 Exemplare | nummeriert | signiert | Metallguss | handgefertigt | patiniert | Höhe 16 cm | Länge 18,5 cm | Gewicht ca. 4 kg

https://www.arsmundi.de

H. E. Walteroel: Skulptur "Stiefel für Speedy"

Diese Skulptur lässt sich wunderbar verwandeln. Dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Bestückt mit den richtigen Accessoires verwandelt sich die Skulptur und es entstehen immer neue Sinnzusammenhänge. Der Künstler hat die kreative Leistung des Besitzers der Skulptur als Teil des Kunstwerks eingeplant. Durch ihr solides Gewicht ist die Skulptur eine perfekte Buchstütze.

Skulptur in Metallguss mit Bronzepatina, gegossen im Wachsausschmelzverfahren. Auflage 95 Exemplare, nummeriert und signiert. Höhe 16 cm, Länge 18,5 cm. Gewicht ca. 4 kg. Es gibt einen rechten und einen linken Stiefel.

mehr

Richtungen der zeitgenössischen Kunst, in denen Gegenstände selbst ausgestellt und zur künstlerischen Gestaltung herangezogen werden.

Objektkunst war ein Ausdrucksmittel des Kubismus, des Dadaismus und des Surrealismus und hat im Laufe ihrer Entwicklung bis heute verschiedene Darstellungstechniken hervorgebracht.

mehr

Bezeichnung für ein Kunstobjekt (Skulptur, Installation), das nach dem Willen des Künstlers in mehreren Exemplaren in limitierter und nummerierter Auflage hergestellt wird.

Durch das Multiple wird eine "Demokratisierung" der Kunst erreicht, indem das Werk für einen größeren Personenkreis zugänglich und erschwinglich gemacht wird.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr
Zuletzt angesehen