Jagna Weber:
Skulptur "Little Elephant", Kunstbronze

Images

Jagna Weber:
Skulptur "Little Elephant", Kunstbronze

Details

440,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-750096
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Kunstbronze | Format 15 x 20 x 25 cm (B/H/T) | Gewicht 4 kg

https://www.arsmundi.de

Jagna Weber: Skulptur "Little Elephant", Kunstbronze

Jagna Weber entdeckt die zeitgenössische Tierskulptur in der Tradition eines Constantin Brancusi, Franz Marc und Ewald Matarée neu. Sie abstrahiert die Formen, reduziert die Linien auf die Essenz des Modells und schafft es gleichzeitig, eine wärmende Verbindung zum Betrachter zu halten.

"Kleiner Elefant": Groß geboren und lange verletzlich zart. Noch ist viel Platz in der Haut, in der ein ganzer Elefant heranwächst. Edition in Kunstbronze, von Hand gegossen, mit bronzierter Oberfläche. Limitierte Auflage 199 Exemplare, nummeriert und signiert. Format 15 x 20 x 25 cm (B/H/T). Gewicht 4 kg. Exklusiv bei ars mundi.

mehr
Jagna Weber: Skulptur "Little Elephant", Kunstbronze 5.00 5 4

Wir sind ganz begeistert von dieser niedlichen Baby-Elefanten Skulptur.Eine sehr schön gestaltete Arbeit.

2017-3-12

Süsser Dickie!

2017-4-4

Ich find den so schön ... immer, wenn mein Blick auf den kleinen Elefanten fällt muss ich grinsen. Für mich ist das ein 'Gute-Laune-Objekt' ;-)

2017-3-9

OK

2013-2-6

Die 1962 in Düsseldorf geborene Jagna Weber studierte von 1987 bis 1993 an der Kunsthochschule in Kassel. Seither ist ihr Werk in zahlreichen Ausstellungen gezeigt worden und in vielen öffentlichen Sammlungen vertreten.

Jagna Weber ist eine begnadete Bildhauerin und schafft Skulpturen von faszinierender Ausstrahlung. In eigenständiger, unverkennbarer Formsprache entwickelt sie ästhetische Figuren von einzigartiger Ausdruckskraft. Das aufwändige Glätten der Oberflächen ist dabei ihr Markenzeichen.

Ihre Skulpturen haben etwas Elementares - sie sind vollkommen.

mehr

Hier wird Bronzepulver polymer gebunden. Durch spezielle Politur und Patinierungstechniken erhält die Oberfläche des Gusses ein Aussehen, das dem der Bronze entspricht.

mehr

Edition einer Grafik oder Skulptur, die von ars mundi initiiert wurde und die nur bei ars mundi bzw. bei von ars mundi lizenzierten Vertriebspartnern erhältlich ist.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr

Bezeichnung für ein Kunstobjekt (Skulptur, Installation), das nach dem Willen des Künstlers in mehreren Exemplaren in limitierter und nummerierter Auflage hergestellt wird.

Durch das Multiple wird eine "Demokratisierung" der Kunst erreicht, indem das Werk für einen größeren Personenkreis zugänglich und erschwinglich gemacht wird.

mehr
Zuletzt angesehen