Birgit Stauch:
Skulpturenpaar "Steinböcke" auf Stein, Metall-/Kunstguss

Images

Birgit Stauch:
Skulpturenpaar "Steinböcke" auf Stein, Metall-/Kunstguss

Details

520,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-799855
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 980 Exemplare | nummeriert | signiert | Metallguss bronziert + Kunstguss | Format 19 x 18,5 x 10,5 cm (B/H/T) | Gewicht ca. 2 kg

https://www.arsmundi.de

Birgit Stauch: Skulpturenpaar "Steinböcke" auf Stein, Metall-/Kunstguss

Selbst luftige Höhen halten sie nicht davon ab, mit den Hörnern kräftig aufeinander zu krachen. Der Ehrgeiz, dem anderen zu beweisen, stärker und wichtiger zu sein, lässt alle Vorsicht vergessen.

Die Bildhauerin und Designerin Birgit Stauch war Privatschülerin verschiedener namhafter Bildhauer wie Arno Breker und Rudolf Alexander Agricola. Ihre Steinböcke sind aus Metallguss mit bronzierter Oberfläche. Auf polymerem Steinsockel. Limitiert auf 980 Exemplare. Signiert und nummeriert. Format 19 x 18,5 x 10,5 cm (B/H/T). Gewicht ca. 2 kg. ars mundi Exklusiv-Edition.

mehr
Birgit Stauch: Skulpturenpaar "Steinböcke" auf Stein, Metall-/Kunstguss 4.00 5 1

Sehr schöne Ausführung, mitreißende Darstellung!

2015-2-6

Porträt der Künstlerin Birgit StauchDie Faszination für Form und Gestaltung wurde Birgit Stauch in die Wiege gelegt: Als Tochter eines Bildhauer- und Steinmetzmeisters wuchs sie inmitten von Skulpturen auf.

Zunächst zur Formgestalterin ausgebildet, wandte sie sich auch der Bildhauerei zu und nahm Unterricht bei namhaften Künstlern wie Arno Breker und Richard Alexander Agricola. Stauch arbeitete lange Jahre als Bildhauerin und Designerin in einer Kunstgießerei und war zugleich freischaffend tätig. 1996 machte sie sich erfolgreich selbständig.

mehr

Bezeichnung für ein Kunstobjekt (Skulptur, Installation), das nach dem Willen des Künstlers in mehreren Exemplaren in limitierter und nummerierter Auflage hergestellt wird.

Durch das Multiple wird eine "Demokratisierung" der Kunst erreicht, indem das Werk für einen größeren Personenkreis zugänglich und erschwinglich gemacht wird.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr
Zuletzt angesehen