Constance Renken:
Bild "Beauty of simplicity" (2017) (Original / Unikat), ungerahmt

Images

Constance Renken:
Bild "Beauty of simplicity" (2017) (Original / Unikat), ungerahmt

Details

1.610,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-879690
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Originalgemälde | signiert | Acryl auf Leinwand | auf Keilrahmen | Seitenränder bemalt | Format 100 x 70 x 4,5 cm (H/B/T)

https://www.arsmundi.de

Constance Renken: Bild "Beauty of simplicity" (2017) (Original / Unikat), ungerahmt

In Constance Renkens großformatigen, abstrakten Motiven, bei denen sie Acrylfarben mit Spachtel auf Leinwand verarbeitet, dominieren ausdrucksstarke Farben, mit denen sie die Emotionen zwischenmenschlicher Begegnungen einfängt. Je extremer die Farbkontraste, desto intensiver und unverfälschter das Gefühl der Begegnung.

Originalgemälde 2017. Acryl auf Leinwand, rückseitig signiert. Auf Keilrahmen gespannt. Seitenränder bemalt. Format 100 x 70 x 4,5 cm (H/B/T).

mehr

Constance Renken ist eine freischaffende Künstlerin und arbeitet in Hamburg. Ihre Begeisterung für die Malerei entwickelte sich bereits in jungen Jahren. In ihren großformatigen, abstrakten Motiven, bei denen sie Acrylfarben mit Spachtel auf Leinwand verarbeitet, dominieren ausdrucksstarke Farben, mit denen sie die Emotionen zwischenmenschlicher Begegnungen einfängt. Je extremer die Farbkontraste, desto intensiver und unverfälschter das Gefühl der Begegnung.

"Manchmal trifft man Menschen in seinem Leben, neben denen, die man liebt, die einen auf eine besondere Art faszinieren und berühren. Diese Art der Begegnung ist für mich nachhaltig mit intensiven Gedanken verbunden, die ich in einem Werk verarbeiten muss", so Constance Renken. "Die Zeit, in der ich in meine Kunst eintauche, ist für mich ein Stück Freiheit... fernab des Alltags und aller Regeln. Ich erlebe sie als sehr wertvoll und erfüllend. Jedes Werk ist ein Teil von mir und meiner persönlichen Geschichte."

Constance Renken lebte und arbeitete fünf Jahre lang in New York City. Ihre Werke wurden dort in verschiedenen Ausstellungen gezeigt, u.a. in Chelsea, in SoHo und auf Long Island. Bis heute ist sie fasziniert von dem amerikanischen Abstrakten Expressionismus. Auch für ihre Kunst steht das Gefühl und die Spontanität im Vordergrund.

mehr

Ein Unikat oder ein Original ist ein Kunstwerk, das vom Künstler persönlich geschaffen wurde. Es existiert nur einmal aufgrund der Art der Herstellung (Ölgemälde, Aquarell, Zeichnung, Skulptur aus verlorener Form etc.).

Neben den klassischen Unikaten existieren auch die sogenannten "seriellen Unikate". Sie werden je Serie mit gleichem Motiv und in gleicher Farbe und Technik von der Hand des Künstlers ausgeführt. Die seriellen Unikate haben ihre Wurzeln in der "seriellen Kunst“, einer Gattung der modernen Kunst, die durch Reihen, Wiederholungen und Variationen desselben Gegenstandes, Themas bzw. durch ein System von konstanten und variablen Elementen oder Prinzipien eine ästhetische Wirkung erzeugen will.
Als historischer Ausgangspunkt gilt das Werk "Les Meules“ von Claude Monet (1890/1891), in denen zum ersten Mal eine über die bloße Werkgruppe herausgehende Serie geschaffen wurde. Künstler, die serielle Kunst geschaffen haben, sind u. a. Claude Monet, Piet Mondrian und vor allem Gerhard Richter.

mehr

Bezeichnung für die von der gegenständlichen Darstellung losgelöste Malerei und Plastik, die sich ab etwa 1910 in immer neuen Stilvariationen über die ganze westliche und Teile der östlichen Welt verbreitete. Als Begründer der abstrakten Kunst gilt der 1866 geborene russische Maler Wassily Kandinsky. Weitere bedeutende Künstler der abstrakten Kunst sind K.S. Malewitsch, Piet Mondrian u.a.

mehr
Zuletzt angesehen