Willi Siber:
Skulptur "Ohne Titel (White Spider)" (2017) (Unikat), Stahl

Images

Willi Siber:
Skulptur "Ohne Titel (White Spider)" (2017) (Unikat), Stahl

Details

Preis auf Anfrage

Anfrage stellen
Bestell-Nr. IN-882030

Kurzinfo

Unikat | Stahlmit Chromlack | signiert | Format 133 x 36 x 38 cm (H x B x T)

https://www.arsmundi.de

Willi Siber: Skulptur "Ohne Titel (White Spider)" (2017) (Unikat), Stahl

Mit seinen Stahlarbeiten führt uns Willi Siber die Wandlungsfähigkeit des von ihm gewählten Materials vor. Die an überdimensional geknickte Strohhalme erinnernden Gebilde sind mit Chromlack überzogen und erhalten dadurch eine reizvolle, spiegelnde Oberfläche und gleichzeitig eine Leichtigkeit, die im Widerspruch zur Schwere des Metalls steht. Auf grazile Beine gestellt wirken sie spinnenhaft-elegant.

Stahlobjekt mit Chromlack, 2017. Signiert. Höhe: 133 cm. Breite: 36 cm. Tiefe: 38 cm.

mehr

*1949

Als Meisterschüler schloss Willi Siber 1976 sein Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart ab und ist heute ein gefragter Künstler, dessen Objekte weltweit in Galerien und Museen zu sehen sind.

Die Auseinandersetzung mit den Grundlagen sinnlicher Wahrnehmung, optischer und haptischer Anschauung, das Erleben von Form, Oberfläche, Materie und Raum sind der Kern seines gesamten künstlerischen Schaffens.

mehr

Ein vollplastisches Werk der Bildhauerkunst aus Holz, Stein, Elfenbein, Bronze oder anderen Metallen.

Während die Skulpturen aus Holz, Elfenbein oder Stein direkt aus dem Materialblock herausgearbeitet werden müssen, muss beim Bronzeguss zunächst ein Werkmodell, meist aus Ton oder anderen leicht formbaren Materialien geschaffen werden.

Blütezeit der Skulptur war nach der griechischen und römischen Antike die Renaissance. Der Impressionismus verlieh der Bildhauerkunst neue Impulse. Auch zeitgenössische Künstler wie Jörg Immendorff, Andora, Markus Lüpertz haben die Bildhauerkunst mit bedeutenden Skulpturen bereichert.

mehr