Promotions

Kunsthistorisches Museum Wien

Einmalige Kunst- und Kulturgüter in einem imposanten Monumentalbau - diese Verbindung macht das Kunsthistorische Museum in Wien zu einer beliebten Sehenswürdigkeit und zu einem der eindrucksvollsten Ausstellungshäuser der Welt.

Die Bestände sind thematisch in fünf große Kollektionen unterteilt: in eine Gemäldegalerie mit Meisterwerken vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, eine ägyptisch-orientalische Sammlung mit zahlreichen archäologischen Fundstücken und Artefakten, eine Antikenabteilung mit Objekten aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. bis ca. 1000 n. Chr., eine Kunstkammer mit einer enzyklopädischen Universalsammlung sowie eine Münzkammer. Dieser umfangreiche Fundus geht auf die jahrhundertelange Sammeltätigkeit der Familie der Habsburger zurück. Im Jahr 1891 zog diese Sammlung in das nach 20 Jahren Bauzeit eröffnete Kunsthistorische Museum ein. Heute gehören neben dem Haupthaus in Wien noch weitere Standorte zum Kunsthistorischen Museum, z.B. die Neue Burg, die Hofburg, Schloss Schönbrunn sowie Schloss Ambras Innsbruck.

Die Originale der hier gezeigten Werke befinden sich im Kunsthistorischen Museum Wien.


[ zurück zur Übersicht ]
  • Gustav Klimt
    1.080,00 EUR
    Vorschau
    Gustav Klimt: Bild "Bildnis der Emilie Flöge" (1902), gerahmt 5.00 5 1

    Ein wunderschönes Bild und ein Blickfang für jeden Raum - sagenhaft!

    2016-4-16
    Details
Shop Kunsthistorisches Museum Wien
Filter
Suche verfeinern
Künstler
  • Brueghel d. Ä., Pieter
  • Klimt, Gustav
  • Lotto, Lorenzo
  • Rembrandt
  • Vermeer van Delft, Jan
Motive



Farbstimmung
Limitierung

Exklusiv-Editionen
Technik



Bildformat


  • Formatangabe
    x

    cm (B x H)

Preis
Tipps