Promotions

Die Kunst des Phantastischen Realismus
 

Die Kunst des Phantastischen Realismus

Mitte der 1940er Jahre, als die zeitgenössische Kunst zunehmend von der Abstraktion geprägt war, fanden sich an der Wiener Kunstakademie junge Künstler zusammen, die dem Trend trotzten und sich auf eine figürliche Malweise besonnen.
Die "phantastischen Realisten", u. a. Arik Brauer, Ernst Fuchs, Anton Lehmden und Rudolf Hausner, orientierten sich an der altmeisterlichen manieristischen Feinmalerei und ließen in ihren Werken unter Einfluss des Surrealismus Traum, Alptraum,
Realität, Mythen und Visionen verschmelzen.

Eine der schillerndsten Persönlichkeiten dieser Gruppe
  und ein wahres Multitalent ist Ernst Fuchs, der als Grafiker, Maler, Bildhauer, Designer, Bühnenbildner, Architekt, Komponist und Dichter ein riesiges Œuvre schafft.

Fuchs, der am 13. Februar 2015 seinen 85. Geburtstag feierte, begann sehr früh zu zeichnen und ging schon mit 15 an die Wiener Akademie: "Der Fuchs war mit 17 eigentlich schon ein Lehrer", beschrieb Arik Brauer dessen großes Talent. Fuchs pflegte Freundschaften zu zahlreichen berühmten Malerkollegen wie Friedensreich Hundertwasser, Arnulf Rainer und auch Salvador Dalí, der zu ihm einmal sagte: "Sie sind der Dalí der Deutschen!"

 

 

je Seite

  • Rudolf Hausner

    Letzte Exemplare

    320,00 EUR
  • Ernst Fuchs
    498,00 EUR
    Vorschau
    Ernst Fuchs: Steiff-Teddy "Schatzi" 5.00 5 1

    Sehr gute und korrekte Abwicklung! Bestellung, Lieferung, Bezahlung!Sehr empfehlenswert!

    2014-4-5
    Detailansicht
  • Paul Wunderlich
    490,00 EUR
    Vorschau
    Paul Wunderlich: Skulpturen "Kleine Beziehungskiste" (2 Eggheads), Bronze 5.00 5 1

    Gut angekommen als Hochzeitsgeschenk..

    2017-2-1
    Detailansicht
Shop Die Kunst des Phantastischen Realismus
Filter
Suche verfeinern
Künstler
  • Ernst Fuchs & Joseph F. Askew
  • Fuchs, Ernst
  • Hausner, Rudolf
  • Holländer, Hans
  • Janssen, Horst
  • Weische, Andreas
  • Wunderlich, Paul
Rubriken
Limitierung

Exklusiv-Editionen
Preis
Tipps