Promotions



Jean-Claude Cubaynes
Inspiriert von der Malerei der Impressionisten, allen voran den Werken Claude Monets.

Porträt von Jean-Claude Cubaynes

Jean-Claude Cubaynes, geboren 1944, studierte bereits als 15jähriger an der Ecole des Arts appliqués de Paris. Seit 1966 lebt er als freischaffender Künstler und seit 1970 werden seine Werke in zahllosen nationalen und internationalen Einzelausstellungen präsentiert.

Unübersehbar ist Jean-Claude Cubaynes‘ Kunst von den großen Werken der Impressionisten inspiriert. Mit vibrierendem, feinem

Pinselstrich arbeitet er eine, seine moderne impressionistische Sichtweise heraus. Er versteht es, den Zauber eines wuchernden Gartens oder auch die Atmosphäre einer blühenden Wiese mit größter Subtilität einzufangen. Cubaynes vermittelt in seinen Arbeiten geradezu das Paradiesische, das diesen Orten eigen ist - genau darum ging es auch schon den Impressionisten.


Viele seiner Werke finden Sie bei uns - entdecken Sie hier seine Arbeiten als hervorragende Reproduktionen

Jean-Claude Cubaynes - seine Werke bei ars mundi


Traumhafte bis hyperrealistische Naturmotive -
Jean-Claude Cubaynes’ Bilder wirken unmittelbar.