Robert Delaunay: "Kreisformen, Sonne (Formes circulaires, soleil)"
(Videolänge: 1:29 min.)


Dieses Gemälde aus dem Jahr 1912 gehört zu einer Serie mit dem Titel "Formes circulaires", die heute als ein Grundstein der Abstraktion gilt. Das Bildthema ist die Sonne, doch Delaunay malt hier nicht den Himmelskörper, sondern die Lichteffekte und Farbspiele, die durch die Sonnenstrahlen entstehen. Diese Lichtphänomene beschreibt er mit kreisförmig angeordneten, kontrastreichen Farbfeldern. Sie gehen von einem hellen Zentrum aus in dunklere Farben wie Blau, Orange und Rot über. Durch die Rotation der Farbfelder lässt Delaunay den Eindruck von Tiefe und Bewegung entstehen.

Weitere Informationen zum Bild "Kreisformen, Sonne (Formes circulaires, soleil)"...