Auguste Renoir: "Mutter und Kind"
(Videolänge: 1:44 min.)


Das Werk "Mutter und Kind" aus dem Jahr 1916 zeigt Renoirs Ehefrau Aline, wie sie den gemeinsamen Sohn Pierre stillt. Als Vorlagen dienten ihm Gemälde und Zeichnungen, die er bereits im Jahr 1885 von den beiden angefertigt hatte. Die sehr realitätsnahe Darstellungsweise mit vielen, hervorragend ausgearbeiteten Details lässt Parallelen zum Klassizismus erkennen, dem Renoir sich nach seiner impressionistischen Phase angenähert hatte. Diese familiäre Szene spiegelt Renoirs Vorstellung von einer persönlichen, sinnlichen und lebensnahen Kunst.

Weitere Informationen zur Skulptur "Mutter und Kind"...





 
Auguste Renoir: "Die großen Boulevards"
(Videolänge: 2:00 min.)


Das Ölgemälde "Die großen Boulevards" entsteht 1875 auf dem Höhepunkt seines impressionistischen Schaffens. Es zeigt die für diese Strömung charakteristischen Merkmale, eine möglichst exakten Wiedergabe der eigenen Wahrnehmung.

Weitere Informationen zum Bild "Die großen Boulevards"...