Ed van Rosmalen:
Skulptur "Der Kuss" (19 cm) - nach Gustav Klimt
Ed van Rosmalen:
Skulptur "Der Kuss" (19 cm) - nach Gustav Klimt

Kurzinfo

Kunstguss | handgefertigt | handbemalt | Höhe 19 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-376601

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Skulptur "Der Kuss" (19 cm) - nach Gustav Klimt
Ed van Rosmalen: Skulptur "Der Kuss" (19 cm) - nach Gusta...

Detailbeschreibung

Skulptur "Der Kuss" (19 cm) - nach Gustav Klimt

Klimts berühmtes Gemälde ist ein nationales Kunstdenkmal Österreichs und ist das Herzstück der Österreichischen Galerie Schloss Belvedere, Wien. Der niederländische Bildhauer Ed van Rosmalen setzte das Werk kongenial in die dritte Dimension um.

Handgearbeitete Skulptur aus porzellanartigem Resin-Kunstguss, handbemalt. Höhe 19 cm.

Über Ed van Rosmalen

Der 1955 geborene Ed van Rosmalen stammt aus einer großen niederländischen Künstlerfamilie. Sein Vater war Maler, und nichts lag näher, als dass van Rosmalen auch Maler werden würde.

Nachdem er eine klassische Akademieausbildung absolviert hatte, ging Rosmalen in die USA und begann Ende der 70er Jahre in Los Angeles als Maler zu arbeiten. Wieder in die Niederlande zurückgekehrt studierte Ed van Rosmalen Stadtplanung. Nach seinem Abschluss nahm er eine Lehrtätigkeit an der Universität von Amsterdam an.

1986 verließ Rosmalen die Universität um als freier Künstler zu arbeiten. Er stieg in den Familienbetrieb "Parastone" ein, der sich vor allem mit der Restaurierung von Gemälden und Kirchenskulpturen einen Namen gemacht hatte.

Jetzt stellt "Parastone" dank Ed van Rosmalens Engagement Original-Kunstwerke her. Mit den Kollektionen "Mahogany Princess" und "Jazz Greats" erlangte Rosmalen inzwischen weltweite Anerkennung.

Empfehlungen