Edouard Manet:
Bild "Canal Grande in Venedig" (1874), gerahmt
Proportionsansicht
Bild "Canal Grande in Venedig" (1874), gerahmt
Edouard Manet:
Bild "Canal Grande in Venedig" (1874), gerahmt

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 499 Exemplare | Zertifikat | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | auf Keilrahmen | gerahmt | Format 61,5 x 75,5 cm (H/B)

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-762021

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Bild "Canal Grande in Venedig" (1874), gerahmt
Edouard Manet: Bild "Canal Grande in Venedig" (1874), ger...

Video

Detailbeschreibung

Bild "Canal Grande in Venedig" (1874), gerahmt

Original: Öl auf Leinwand, Shelburne Museum, Vermont. Farbbrillantes Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand auf Keilrahmen. Gerahmt in silber-schwarzer Massivholzrahmung mit Schattenfuge. Limitiert auf 499 Exemplare. Lieferung mit Zertifikat. Format 61,5 x 75,5 cm (H/B). ars mundi Exklusiv-Edition.

Porträt des Künstlers Edouard Manet

Über Edouard Manet

1832-1883

Manet gehört zu den bedeutendsten französischen Malern der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Obwohl er einer der Wegbereiter der Impressionisten war, blieb sein Stil unabhängig. Er traf sich häufig mit den Begründern des Impressionismus, die ihn als großes Vorbild betrachteten. Nach 1871 wird er durch den Kontakt zu Claude Monet zur Freilichtmalerei angeregt. In den folgenden Jahren prägen seine Bilder hellere, leuchtendere Farben und ein leichterer, skizzenhafterer Pinselstrich.

Empfehlungen