Guy Buseyne:
Skulptur "Icarus", Bronze auf Stele
Guy Buseyne:
Skulptur "Icarus", Bronze auf Stele

Kurzinfo

Limitiert, 75 Exemplare | nummeriert | signiert | Zertifikat | Bronze | patiniert | poliert | Skulptur: 59 x 98 x 21 cm (H/B/T) | Sockel: 120 x 30 x 30 cm (H/B/T) | Gesamtgewicht ca. 13 kg

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-916758

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Skulptur "Icarus", Bronze auf Stele
Guy Buseyne: Skulptur "Icarus", Bronze auf Stele

Detailbeschreibung

Skulptur "Icarus", Bronze auf Stele

Die Gestalt des Ikarus ist immer wieder Anreger und Gegenstand künstlerischer Schöpfungen, welche der Künstler Guy Buseyne in diesem Werk auf seine minimalistische und abstrakte Weise interpretiert.

Skulptur in feiner Bronze, von Hand gegossen im Wachsausschmelzverfahren und patiniert. Inklusive Sockel aus polierter Bronze. Limitierte Auflage 75 Exemplare, nummeriert und signiert, mit Zertifikat. Format Skulptur 59 x 98 x 21 cm (H/B/T). Format Sockel 120 x 30 x 30 cm (H/B/T). Gewicht ca. 13 kg.

Porträt des Künstlers Guy Buseyne

Über Guy Buseyne

Guy Buseyne, Jahrgang 1961, war in seiner Laufbahn bereits u.a. als Grafiker und Möbeldesigner und -restaurator tätig, bevor er sich der Bildenden Kunst zuwandte.

In den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt der Belgier die Menschen. In seinen ausdrucksstarken Skulpturen greift der Künstler die Frage auf, was den Menschen ausmacht. Gekonnt übersetzt er Aspekte wie Gemeinsamkeit, Vertrauen und Konflikte in skulpturale Szenen. Buseyne gestaltet seine Figuren sehr minimalistisch und geht dabei manchmal bis an die Grenzen der Abstraktion. Doch gerade diese reduzierte Formensprache verleiht seinen Bronzeskulpturen große Kraft und eine universelle Symbolik, die sich leicht auf viele Situationen des eigenen Lebens anwenden lässt.

Seine zeitgenössischen Plastiken stehen u. a. im "Ekeberg Park", einem großen Skulpturenpark bei Oslo.

Empfehlungen