Hubertus von der Goltz:
Wandskulptur "Im eigenen Wurzelwerk" (2014) (Unikat)
Hubertus von der Goltz:
Wandskulptur "Im eigenen Wurzelwerk" (2014) (Unikat)

Kurzinfo

Unikat | monogrammiert | schwarzes Aluminium | Format 78 x 119 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-844020

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Wandskulptur "Im eigenen Wurzelwerk" (2014) (Unikat)
Hubertus von der Goltz: Wandskulptur "Im eigenen Wurzelwe...

Detailbeschreibung

Wandskulptur "Im eigenen Wurzelwerk" (2014) (Unikat)

Hauptthema der Arbeiten des Künstlers ist das Verhältnis zwischen Mensch und Raum, wobei Übergänge und Brücken als Sinnbild für Herausforderungen gelten, die der Mensch im Leben zu überwinden hat. Die auf Silhouetten reduzierte Figuren sind daher oft als über einem Abgrund balancierend dargestellt.

Skulptur aus schwarzen Aluminium, 2014. Monogrammiert. Format: 78 x 119 cm.

Über Hubertus von der Goltz

Hubertus von der Goltz ist für seine großformatigen Arbeiten im Außenraum international bekannt. Das Hauptthema seiner Werke ist das Verhältnis zwischen Mensch und Raum, wobei Übergänge und Brücken als Sinnbild für Herausforderungen gelten, die der Mensch im Leben zu überwinden hat. Die auf Silhouetten reduzierten Figuren sind daher oft als über einem Abgrund balancierend dargestellt.

Hubertus von der Goltz wurde 1941 in Bestendorf, Ostpreußen geboren. Nach einem Architekturstudium an der Hochschule der Künste wechselte er 1969 in die Abteilung Freie Kunst. Von der Goltz wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und hatte eine Gastprofessur an der Hochschule der Künste Berlin inne. Der Künstler lebt und arbeitet in Berlin und Potsdam.

Empfehlungen