Judith Milberg

Judith Milberg studierte zunächst Kunstgeschichte, Ägyptologie und Kommunikationswissenschaften und arbeitete mehrere Jahre als freie Kuratorin und Kunstmanagerin. Es folgten Tätigkeiten als Autorin, Designerin und Moderatorin.

Dass sie selbst schon immer künstlerisch tätig war, wussten bislang nur Eingeweihte. Im Jahr 2017 trat sie mit Ausstellungen in Kiel, München und Berlin erstmals öffentlich als Künstlerin in Erscheinung. Milbergs Leidenschaft für die Schönheit von Alltagsgegenständen, ihre Begeisterung für Farben und unterschiedlichste Materialien finden Eingang in ihre meist auf Papier festgehaltenen Arbeiten.

In einem langen künstlerischen Prozess materialisiert sich das Innere, werden ästhetische Reize in Bildwerke umgesetzt. Organisch-amorphe Formen, die mitunter an molekulare Strukturen erinnern, treten zutage, wobei sie einen sehr individuellen Ursprung haben. Fortlaufend experimentiert die Künstlerin mit unterschiedlichsten Techniken und schafft so abstrakte Bildwelten rätselhafter, mitunter abgründiger Schönheit.

Filter