Carmen Otero

Carmen Otero wurde 1963 in Madrid geboren und hat einen Abschluss in Bildender Kunst an der Universität Complutense in Madrid. Ihre künstlerische Arbeit konzentrierte sich auf Glasmalerei und Bildhauerei. Sie wurde mehrmals für bedeutende Wettbewerbe ausgewählt, darunter den Caja España Sculpture Award 2009 und den 2. Outdoor Sculpture Competition mit dem Titel EXCULTURAL Bargas 2010 in Toledo. Ihre Werke wurden in mehreren Galerien, Kulturzentren, in der Madrider Fakultät der Schönen Künste sowie auf internationalen Messen wie Art-Miami in den USA, Art-Bo in Kolumbien und Art-Madrid ausgestellt.

Das gesamte skulpturale Schaffen der Künstlerin dreht sich um das Thema Kopf als wertvolle Hülle mit dem kostbarsten Schatz - der Gedankenfreiheit. Die von der Künstlerin konzipierten Köpfe sind zwischen Geometrie und Abstraktion angesiedelt und entstehen aus der Suche nach neuen Formen. Eine lebendige Verschmelzung von Ordnung und Chaos, Einfachheit und Komplexität.

Filter

Gefunden: 1