George Pusenkoff

Seine Leidenschaft sind Bilder, die bereits Kultstatus erreicht haben. George Pusenkoff, geboren 1953 in Krasnopolje/Weißrussland, überführt berühmte Werke der Kunstgeschichte mit ureigener Technik in eine neue Bildästhetik.

Digitale Vorlagen von Leonardo da Vincis "Mona Lisa" und Andy Warhols "Marilyn Monroe" überträgt er in eine zeitgemäße Bildsprache. So stilisiert er Mythen der Kunstgeschichte zu eigenen Kunstobjekten - vom Kultbild zum Computerbild zum Meisterwerk der Malerei.

George Pusenkoff lebt und arbeitet in Köln und Moskau. Seine Arbeiten sind mittlerweile weltweit in vielen bedeutenden Sammlungen anzutreffen, zum Beispiel im Museum of Modern Art in Moskau.

Filter

Gefunden: 2