Thomas Schönauer

Der 1953 geborene Thomas Schönauer ist der Meister des Stahls. Durch das Zusammenspiel von Materie und Vakuum, Körper und Geist, schafft der Kunst-Kosmopolit einzigartige Skulpturen von elementarer Ausdruckskraft. Spannungsvolle Raumkörper, die den Betrachter in den Bann ziehen.

Schönauers Werke sind international an bedeutenden öffentlichen Plätzen und in privaten Sammlungen anzutreffen, von Rio de Janeiro bis Dubai, von Hamburg bis New York.

Filter

Gefunden: 1