Miguel Guía:
Skulptur "Ballonhund Happy Dog", blaue Version
Miguel Guía:
Skulptur "Ballonhund Happy Dog", blaue Version

Kurzinfo

Limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Zertifikat | Kupfer + Stein | vernickelt | lackiert | Format 55 x 59 x 21 cm (H/B/T) | Gewicht ca. 3,5 kg

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-948851

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Skulptur "Ballonhund Happy Dog", blaue Version
Miguel Guía: Skulptur "Ballonhund Happy Dog", blaue Version

Detailbeschreibung

Skulptur "Ballonhund Happy Dog", blaue Version

Mit hochgereckter Schnauze stolziert der "Happy Dog" durch Ihr Ambiente. Die hochglänzende Metallic-Oberfläche verleiht der Skulptur ein futuristisches Aussehen.

Kupfer, mit Nickelauflage und blauem Metallic Lack Finish. Sockel aus schwarzem, lackiertem Graphit. Limitierte Auflage 199 Exemplare, nummeriert und signiert. Inklusive nummeriertem Zertifikat. Format 55 x 59 x 21 cm (H/B/T). Gewicht ca. 3,5 kg.

Porträt des spanischen Künstlers Miguel Guía

Über Miguel Guía

Miguel Guía wurde am 29. Oktober 1960 in Madrid geboren. Er wuchs in der Gießerei und Bildhauerwerkstatt seiner Familie auf, sodass er schon sehr früh Berührungspunkte zur künstlerischen Gestaltung hatte. Umgeben von diversen Künstlern eignete er sich vielfältige Kenntnisse des Bildhauerhandwerks an.

Sein anfänglicher Stil war vor allem inspiriert durch den Kubismus, wo er sich an Werken von Picasso und Manolo Valdés orientierte. Er setzte den kubistischen Stil jahrelang fort und begann auch seine Reise im Realismus, entwickelt aber im Laufe der Jahre seinen eigenen Stil, welchen er selbst als "Art Essence" betitelt. Darunter versteht er "das Brechen der Form, um das Wesen der Skulptur zu finden".

Empfehlungen