Skulptur "Schutzgöttin Isis" (Originalgröße), vergoldet
Skulptur "Schutzgöttin Isis" (Originalgröße), vergoldet

Kurzinfo

Museums-Replikat | Kunstguss + Holz | handgefertigt und -vergoldet | Originalgröße | Gesamthöhe 96,5 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-319383

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Skulptur "Schutzgöttin Isis" (Originalgröße), vergoldet
Skulptur "Schutzgöttin Isis" (Originalgröße), vergoldet

Detailbeschreibung

Skulptur "Schutzgöttin Isis" (Originalgröße), vergoldet

"Ich bin alles, was war, was ist und was sein wird...", so kennzeichnet eine Inschrift auf einem ihrer zahllosen Standbilder die "Zauberreiche" und "Göttin mit den 10.000 Namen". Den Ägyptern war sie vor allem Mutter-, Frauen- und Geburtsgöttin. Sie galt als Göttermutter und Schutzgöttin des regierenden Pharao.

Diese Figur war eine der vier Schutzgöttinnen, die den Schrein mit den Eingeweiden des mumifizierten Tutanchamun bewachten. Die Göttinnen sollten den Pharao im Jenseits beschützen und Gefahren von ihm abwehren. Der Schrein mit den Göttinnen wurde in einem Raum direkt neben der Sargkammer entdeckt. Ägypten, Neues Reich, 18. Dynastie, um 1335 v. Chr.
Original: Ägyptisches Museum, Kairo, Schatz des Tutanchamun.

ars mundi Bildhauermodell, von Hand gegossen und von Hand vergoldet. Originalgröße. Höhe inkl. Holzsockel 96,5 cm.

Empfehlungen