Thomas Aeffner:
Bild "Spanischer Tanz", gerahmt
Proportionsansicht
Bild "Spanischer Tanz", gerahmt
Thomas Aeffner:
Bild "Spanischer Tanz", gerahmt

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | signiert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Keilrahmen | Museumsrahmung | Format 69 x 86 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-711894.R1

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Spanischer Tanz", gerahmt
Thomas Aeffner: Bild "Spanischer Tanz", gerahmt

Detailbeschreibung

Bild "Spanischer Tanz", gerahmt

Ein immer wiederkehrendes Motiv des Künstlers sind Pferde - Aeffner gilt in hippophilen Fachkreisen als der zeitgenössische Pferdemaler schlechthin. In diesem Werk kombiniert er das Tier mit dem menschlichen Inbegriff von Eleganz und Vitalität. Die den Bildvordergrund dominierende Flamencotänzerin korrespondiert dabei unmittelbar mit dem Pferd im Hintergrund - wild und ungestüm.

Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle übertragen und wie ein Original-Ölgemälde auf einen Keilrahmen aus Holz aufgezogen. Limitierte Auflage 199 signierte Exemplare. In edler, handgearbeiteter Echtholz-Museumsrahmung. Format 69 x 86 cm. Exklusiv bei ars mundi.

Über Thomas Aeffner

"Leben ist Bewegung - Bewegung ist Leben". Dieses Motto des 1953 in Niedersachsen geborenen Thomas Aeffner zieht sich durch das Œuvre des Malers. Aeffners Themen sind Kraft und Dynamik, die er nunmehr seit mehr als drei Jahrzehnten mit gekonntem Strich einzufangen weiß.

Ein bei ihm immer wiederkehrendes Motiv sind Pferde - Aeffner gilt in hippophilen Fachkreisen als der zeitgenössische Pferdemaler schlechthin. Auch in seinen Landschaften und Blumenbildern spürt Thomas Aeffner den dynamisch vitalen Elementen nach: dem Wind in den Zweigen, dem Wogen der Halme auf dem Feld, den dahintreibenden Wolken am Himmel. Die Suche nach dem, was die Welt bewegt, schlägt sich nieder in dynamischen Strichen, im lebendigen Farbspiel und im bewegenden Kontrast.

Empfehlungen