Ulrike Buhl:
Skulptur "Dynamisches Ereignis" (2014) (Unikat)
Ulrike Buhl:
Skulptur "Dynamisches Ereignis" (2014) (Unikat)

Kurzinfo

Unikat | Mixed Media und Effektlack | auf Sockel | Format 113 x 48 x 51 cm (H x B x T)

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-884343

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Skulptur "Dynamisches Ereignis" (2014) (Unikat)
Ulrike Buhl: Skulptur "Dynamisches Ereignis" (2014) (Unikat)

Detailbeschreibung

Skulptur "Dynamisches Ereignis" (2014) (Unikat)

Dieser Titel träfe ebenso gut auf die Mixed-Media-Arbeiten von Buhl zu, sie liefert aber eine zeitgenössische Übersetzung, die sich nicht nur mit der reinen Formalität beschäftigt, sondern auch Antworten auf technische Fragen von Darstellbarkeit, Ästhetik und Reflexion zu finden sucht.

Die Künstlerin verwendet Effektlacke, die zwar in der Autoindustrie zum Einsatz kommen, deren Oberflächenreflexion und changierende Farbverläufe man aber auch von Insekten zu kennen scheint. Es wird der synthetische Arbeitsprozess der Künstlerin sichtbar, Buhl schafft es scheinbar spielerisch, Bewegung und Ästhetik in ihren Skulpturen zu bannen.

Skulptur aus Mixed Media und Effektlack, 2014. Höhe: 113 cm. Breite: 48 cm. Tiefe: 51 cm. Mit Sockel aus Holz mit Messing-Echtmetallbeschichtung, Format: 60 x 40 x 40 cm (H x B x T).

Empfehlungen