ART-WEEKEND bei ars mundi - 6% Rabatt auf jede Online-Bestellung (außer Bücher, Kalender und Kaufgutscheine) - 25.-27.11.2022
ART-WEEKEND bei ars mundi - 6% Rabatt auf jede Online-Bestellung (außer Bücher, Kalender und Kaufgutscheine) - 25.-27.11.2022
Yves Klein:
Bild "Blaues Schwammrelief", gerahmt
Proportionsansicht
Bild "Blaues Schwammrelief", gerahmt
Yves Klein:
Bild "Blaues Schwammrelief", gerahmt

Kurzinfo

Limitiert, 100 Exemplare | Reproduktion auf Bütten | gerahmt | Passepartout | verglast | Format 83,5 x 73 cm (H/B)

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-883188.R1

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Blaues Schwammrelief", gerahmt
Yves Klein: Bild "Blaues Schwammrelief", gerahmt

Detailbeschreibung

Bild "Blaues Schwammrelief", gerahmt

Original: Schwamm, Stein und Farbpigmente auf Holz und Leinwand, 145 x 116 cm, Städel Museum, Frankfurt am Main.

5-farbige frequenzmodulierte Reproduktion auf 260g Rives-Bütten. Erste limitierte Druckauflage 100 Exemplare aus einer geplanten Gesamtauflage von 1.000 Exemplaren. © Pictoright Amsterdam / Stedelijk Museum Amsterdam © The Estate of Yves Klein / VG Bild-Kunst, Bonn 2018. Gerahmt in Massivholzrahmung mit Passepartout, verglast. Format 83,5 x 73 cm (H/B).

Über Yves Klein

Yves Klein (1928-1962) arbeitete während seiner gesamten künstlerischen Laufbahn mit dem für ihn charakteristischen blauen Pigment, erst in seinem Spätwerk wurde die Farbpalette breiter.

Später berichtete Klein von einem prägendem Erlebnis und liefert damit auch eine Erklärung für die Obsession für die Farbe Blau: "Während ich am Strand von Nizza lag, entwickelte ich einen Hass auf die Vögel, die durch meinen schönen, wolkenlosen, blauen Himmel flogen. Sie riskierten, mein größtes Meisterwerk zu verunstalten."

Klein gilt als wichtiger Wegbereiter der Gattung des Nouveau Realisme. Die konzeptuellen Arbeiten des international bekannten Franzosen stehen aber auch den Werken der deutschen ZERO-Bewegung um Otto Piene, Heinz Mack und Günther Uecker und der Arte Povera eines Lucio Fontana nahe. 

Empfehlungen