Della:
Bild "One World" (2016), gerahmt

Images

Della: Bild "One World" (2016), gerahmt

Della:
Bild "One World" (2016), gerahmt

Details

690,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-853774.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 199 Exemplare | nummeriert | signiert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | auf Keilrahmen | gerahmt | Format 85 x 105 cm (H/B)

http://www.arsmundi.de

Della: Bild "One World" (2016), gerahmt

Die Welt des Hannoveraner Künstlers Della (geb. 1956): Pop Art mit witzigen Details. Plakativ, kräftig und nachdrücklich beleben Dellas Werke unsere Freude an Buntem wieder. Mit seinen spielerischen Typisierungen bereichert der Künstler unsere Fantasie und lässt uns wie in einem Bilderbuch Dinge entdecken.

Wiedergabe im Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle und auf Keilrahmen aufgezogen. Limitierte Auflage 199 Exemplare, auf der Rückseite von Hand nummeriert und signiert. Keilrahmenformat 80 x 100 cm (H/B). Gerahmt in schwarzem Massivholzrahmen mit edlem Silberrand und Schattenfuge. Format 85 x 105 cm (H/B). ars mundi Exklusiv-Edition.

mehr

Giclée = abgeleitet vom französischen Verb gicler für "spritzen, sprühen".

Beim Giclée-Verfahren handelt es sich um ein digitales Druckverfahren. Es ist ein hochauflösender, großformatiger Ausdruck auf einem Tintenstrahl-Drucker mit speziellen verschiedenfarbigen farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten (in der Regel sechs bis zwölf). Die Farben sind lichtecht, d.h. resistent gegen schädliches UV-Licht. Sie weisen einen hohen Nuancenreichtum, Kontrast und Sättigungsgrad auf.

Das Giclée-Verfahren eignet sich für Künstlerleinwand, für Bütten- und Aquarellpapier sowie für Seide.

mehr