Armband- und Taschenuhren

Armbanduhren und Taschenuhren dienen nicht nur als Zeitmesser, sondern werden heute oftmals wie ein Schmuckstück getragen. Die Modelle bei ars mundi reichen von klassisch eleganten Ausführungen bis zu Uhren mit bekannten Künstlermotiven auf den Zifferblättern.

Filter

Gefunden: 43

Armbanduhren und Taschenuhren

Armbanduhr und Taschenuhr: Vom Zeitmesser zum modischen Accessoire

Die mechanische Armbanduhr hatte sich etwa ab Mitte des 19. Jahrhunderts etabliert. Anfangs waren es vor allem noch die Damen, die eine Armbanduhr trugen, während die Herren noch vorwiegend Taschenuhren benutzten. Nachdem zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Armbanduhren vor allem beim Militär an Bedeutung gewonnen hatten, setzten sie sich in allen gesellschaftlichen Schichten gegen die Taschenuhren durch. Auch technisch entwickelten sich die Armbanduhren immer weiter - von den rein mechanischen Werken mit Handaufzug über die Automatikwerke bis zu den elektronischen Uhrwerken mit digitalen Anzeigen. Als Smartwatches übernehmen sie seit einigen Jahren sogar einige Aufgaben von Smartphones, so dass man mit ihnen E-Mails lesen oder auch bezahlen kann.

Die Armbanduhr als modisches Accessoire

Armbanduhren dienen schon lange nicht mehr nur dazu, die Zeit anzuzeigen. Neben der Ausstattung mit vielen technischen Möglichkeiten werden sie heute vermehrt auch als modisches Accessoire betrachtet und wie ein Schmuckstück getragen. Uhrenliebhaber besitzen oftmals verschiedene Modelle, die sie passend zur Garderobe tragen, zum Beispiel zum eleganten Anzug oder zum sportlich-legerem Outfit. Nicht selten werden sowohl für Herrenuhren als auch für Damenuhren wertvolle Materialien wie Gold, Silber, Platin oder auch Edelsteine verwendet. Bei Sammlern sind Armbanduhren vor allem wegen ihrer hohen Qualität und technischen Feinheiten begehrt.

Kunst am Chronometer: Armbanduhren mit Motiven berühmter Künstler

Für alle Kunstfreunde haben wir Armbanduhren im Programm, die auf dem Zifferblatt ein berühmtes Motiv aus der Kunstgeschichte zeigen oder die einem bekannten Kunststil nachempfunden sind. Mit den kleinen, aber höchst authentischen Ausschnitten aus bekannten Gemälden können Sie ihr Lieblingsgemälde immer mit sich führen. Unter anderem finden Sie hier die Motive von Werken von Friedensreich Hundertwasser, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Piet Mondrian oder Claude Monet sowie verschiedene Designs im Bauhaus-Stil. Wenn Sie sich so eine Armbanduhr kaufen, beweisen Sie Stil und machen ein dezentes Statement für die Kunst. Hochwertige Komponenten wie Edelstahlgehäuse, Saphirglas oder ein Uhrenarmband aus Leder sorgen dafür, dass Sie lange an Ihrer Uhr Freude haben werden.