Schmuckschatullen

In Schmuckkästchen können Sie Ihren liebgewonnenen Schmuck sicher und geordnet aufbewahren. Zu einem ganz besonderen Wohnaccessoire werden sie, wenn in den Deckel ein Motiv eines berühmten Gemäldes eingearbeitet ist oder eine bekannte Melodie von einer eingebauten Spieluhr erklingt.

Filter

Gefunden: 37

Schmuckschatullen

Schmuckkästchen: Ein sicherer Ort für Ihre Lieblingsstücke

Bei Schmuck handelt es sich oftmals nicht nur um sehr teure oder unersetzbare Stücke, sondern er hat meist auch einen hohen ideellen und persönlichen Wert. Deshalb verdient er auch eine besondere Form der Aufbewahrung, zum Beispiel in einem originellen Schmuckkästchen. Dabei ist es nicht wichtig, ob der Schmuck aus Edelmetallen wie Gold oder Silber gefertigt ist, mit Edelsteinen oder Diamanten besetzt ist oder es sich um Modeschmuck handelt. Bei allen Schmuckstücken ist es sinnvoll, dafür zu sorgen, dass sie sicher verwahrt sind und nicht durch Umwelteinflüsse wie Staub, UV-Strahlung oder Feuchtigkeit Schaden nehmen. Mit Samt ausgekleidete Fächer und Ringhalter in Schmuckschatullen verhindern, dass der Schmuck aneinanderstößt, darüber hinaus bringen sie Ordnung in die Schmucksammlung.

Ein besonderer Blickfang: Schmuckkästchen mit berühmten Motiven der Malerei

Originell gestaltete Schmuckkästchen können nicht nur als praktische Aufbewahrungsmöglichkeit dienen, sie können mit einem originellen Design auch zu einem besonderen dekorativen Wohnaccessoire werden. Bei ars mundi finden Sie Schmuckschatullen mit berühmten Motive der Malerei der letzten Jahrhunderte, die Sie auf den ersten Blick wiedererkennen werden. Die Künstlermotive sind in den Deckel des Schmuckkastens aus Holz eingearbeitet und werden höchst authentisch wiedergegeben. Die ars-mundi-Schmuckschatullen zeigen unter anderem Gustav Klimts "Malcesine" und "Dame mit Fächer", Claude Monets "Seerosen" und "Garten in Giverny", Vincent van Goghs "Sternennacht" und "Schwertlilie" oder Jan Vermeer van Delfts "Das Mädchen mit dem Perlenohrring".

Der besondere Clou: Schmuckkästchen mit Spieluhren

Manche Schmuckschatullen aus unserem Programm halten eine besondere Überraschung bereit: Beim Öffnen des Deckels spielt ein 18-töniges Musikwerk berühmte Melodien von großen Komponisten der Musikgeschichte. Vertreten sind hier zum Beispiel Franz Liszts "Liebestraum", Johannes Brahms "Ungarische Tänze", Frederic Chopins "Polonaise", Ludwig van Beethovens "Ode an die Freude" oder Maurice Ravels "Bolero". Die Verbindung aus einem berühmten Gemälde und einer bekannten Melodie macht eine solche Musik Schmuckbox zu einem ganz außergewöhnlichen Kunstobjekt.