Cécile & Jeanne

Der unverwechselbare Stil des renommierten Juwelier-Ateliers Cécile & Jeanne aus Paris kombiniert traditionelle Techniken mit künstlerischem Ausdruck und modischer Formgebung. In Zusammenarbeit mit dem Musée Matisse in Nizza entstand zum Beispiel ein mittlerweile als "Friedensbrosche" für den Nahen Osten avanciertes Schmuckstück in Form einer Taube, das auch von prominenten Frauen aus der Politik und Gesellschaft weltweit getragen wird.

Cécile & Jeanne konzentrieren sich auf die Verarbeitung edler Grundmaterialien: Lapislazuli, Sterlingsilber, Gold, Zinn werden kunstvoll verbunden mit Kristallen und Bronze. Die Schmuckstücke dieser Designerwerkstätte werden ausschließlich in ausgewählten, exklusiven Schmuckboutiquen und bei ars mundi angeboten. Jedes einzelne Stück entsteht in aufwändiger Handarbeit nach traditionellen französischen Kunstschmiede-Techniken und trägt auf der Rückseite den Schriftzug des Ateliers.

Filter

Gefunden: 1