Maykel Herrera

Maykel Herrera gehört zu den herausragenden Gestalten der zeitgenössischen kubanischen Kunstszene. Geboren 1979, studierte er von 1993 bis 1998 an der Professional School of Arts in seiner Geburtsstadt Camageuy und machte mit Ausstellungen in Kuba, bald aber auch in den USA, Italien, Spanien und Kanada auf sich aufmerksam.

Herreras Werk zeichnet sich durch große technische Könnerschaft und stilistische Vielseitigkeit aus, abstrakte Zeichnung und gegenständliche Malerei beherrscht er gleichermaßen.

Filter

Gefunden: 2